Yoga Ulm Kursprogramm

Was ist Yoga

Yoga ist eine altbewährte Kunst, die das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herstellt. Die Kombination von Körperhaltungen, Bewegungsabläufen und Atemführung fördern nicht nur die ganzheitliche Vitalität des Körpers, sondern auch Stressabbau und Konzentration. Erhöhte Leistung im Alltag, Beruf und Sport, sowie Ausgeglichenheit sind die Folge. Dieser ganzheitliche Ansatz stellt daher die perfekte Ergänzung zum Klettersport und CrossFit dar. Die vom Bouldern beanspruchten Körperpartien werden gezielt gedehnt und gekräftigt.

So unterstützt Yoga die Regeneration des Körpers nach dem Bouldern und du genießt einfach das tolle Gefühl und die Entspannung.

Wenn Du schon Yoga-Erfahrung mitbringst, kannst Du in unseren Kursen Dein Wissen vertiefen und Deine Praxis weiterentwickeln. Auch als Yoga-Anfänger lernst du hier die Basics von der Pieke auf. Du bekommst präzise verbale Anleitungen und einfühlsame Hilfestellungen (Adjustments).

Vereinbare jetzt Deine erste Probestunde! Rufe an unter: + 49 731 602 780 82 oder schreibe uns eine eMail an: ulm@einstein-boulder.com.

Solltest du dich bei uns im Yoga wohlfühlen, rechnen wir dir die Kosten für deiner erste Probestunde später auf den Kauf einer 10er Karte an.

Early Bird Yoga Flow

Die Morgenpraxis ebnet Dir einen kraftvollen Start in den Tag! Gerade an dunklen Tagen tendieren wir eher zu einer körperlichen Schwere oder Antriebsschwäche. Nicht aus den Federn zu kommen ist uns wohl allen bekannt. Eine frühmorgendliche Yogasession aktiviert Dich und schafft eine ganzheitlich stärkende und erfrischende Art, in Deinen Tag zu starten.

Yoga

Yoga dient zur Vorbeugung einer einseitigen Belastung und Förderung des harmonischen Einklangs von Körper und Geist. Ganzheitliche Körperarbeit mit Fokus auf Atmung, dynamischen Bewegungsmustern und funktionelle Haltung. Regelmäßiges Üben verbessert Konzentration, Beweglichkeit und Körperwahrnehmung.

ASHTANGA YOGA

Ashtanga Yoga zeichnet sich durch das dynamische Wiederholen der Asanas in festgelegten Serien und im Einklang mit dem Atemrhytmus aus. Das Resultat ist eine dynamische Praxis, die Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit in den Körper bringt.

KUNDALINI YOGA

Im Kundalini-Yoga wird eine ganz bestimmte Kraftquelle erweckt, die in uns allen schlummert: Die Kundalini-Energie. Man könnte sie auch als ursprüngliche, universelle Lebenskraft bezeichnen. Wenn du diese Energie in dir erweckst, kannst du schnelle und tiefgreifende Veränderungen bewirken.Dein Energielevel steigt dann von Null auf Hundert und richtet dadurch dein gesamtes System neu aus, so dass du wacher, bewusster, scharfsinniger und intuitiver wirst. Rein technisch öffnet Kundalini Yoga deine sieben Kraftzentren, die Chakren. Indem du diese Zentren öffnest und ausbalancierst, erreichst du die Verbindung zu einer höheren schöpferischen Energiequelle. Die Quelle aus der du kommst. Das Aktivieren dieser Energie wird durch die Abfolge von Atemübungen, einem festen Übungs-Set zu einem bestimmten Thema, Meditation und Mantra-Chanten erreicht.